Brandkalk


Brandkalk
m

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Смотреть что такое "Brandkalk" в других словарях:

  • Brandkalk — Kristallstruktur Ca2+      O2− Kristallsystem …   Deutsch Wikipedia

  • Seebach (Thüringen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Zwenkauer See — Der Zwenkauer See während der Flutung (2008) Geographische Lage 12 km südsüdwestlich von Leipzig Städte am Ufer Zwenkau …   Deutsch Wikipedia

  • Calciumcarbonat — Strukturformel Allgemeines …   Deutsch Wikipedia

  • Ebenshausen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Gobert — Höhe 569 m ü.  …   Deutsch Wikipedia

  • Maerzofen — Der Maerzofen ist eine Anlage zum Brennen von Kalkstein zu Brandkalk. Dieser Ofen ist benannt nach der Schweizer Ofenbaufirma, die ihn herstellt, und besteht aus zwei bis drei Schächten, die mit einem Überstromkanal verbunden sind. Dabei werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Nennig — Gemeinde Perl Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Perl-Nennig — Schloss bei Nennig (April 2006) Mauerbogen, Ortsansicht (April 2006) Nennig ist ein Ortsteil (Gemeindebezirk) der Gemeinde Perl im Landkreis Merzig Wadern ( …   Deutsch Wikipedia

  • Sumpfkalk — ist eine Aufschlämmung (Suspension) von Calciumhydroxid (Ca(OH)2, Kalkhydrat, Löschkalk) in Wasser. Der Name Sumpfkalk kommt von der sehr alten Technik des Ablöschens von Brandkalk zu gelöschtem Kalk durch Einsumpfen. Je nach Mischungsgrad gibt… …   Deutsch Wikipedia

  • Naturschutzgebiet Strangen — 53.5645810.91766 Koordinaten: 53° 33′ 52″ N, 10° 55′ 4″ O …   Deutsch Wikipedia